Unser Team

Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. dent. Oliver Thiele, M.Sc., FEBOMFS
Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. dent. Oliver Thiele, M.Sc., FEBOMFS

Geboren in Lippstadt

Verheiratet, 2 Söhne

Schulische Ausbildung in Lippstadt (Friedrichschule & Ostendorf Gymnasium)

1998 – 2005Studium der Humanmedizin an der Ruprecht- Karl- Universität in Heidelberg
2006 – 2009Studium der Zahnmedizin an der Ruprecht- Karl- Universität in Heidelberg
2007Promotion Humanmedizin in Heidelberg (Dr.med.)
2011Promotion Zahnmedizin in Heidelberg (Dr.med.dent.)
2012Facharzt für Mund- Kiefer- Gesichtschirurgie
2012Fachzahnarzt für Oralchirurgie
2013Master of Science in ästhetischer Gesichtschirurgie
2014Zusatzbezeichnung plastische Operationen
2014Fellow of the European Board of Oral and Maxillofacial Surgery, Head and Neck Surgery (europäischer Facharzt, FEBOMFS)
2016Habilitation (Dr. habil.) an der Universität zu Köln
2016Venia legendi (Privatdozent) für das Fach Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie an der Universität zu Köln
2005 – 2013Assistentsarzt & Facharzt an der Universitätsklinik Heidelberg, Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
2013 – 2019Oberarzt, leitender Oberarzt und stellvertretender Klinikdirektor an der Klinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie, Klinikum Ludwigshafen
2018Ruf auf die Professur für Mund-Kiefer- Gesichtschirurgie an der Süddänischen Universität Odense, Dänemark (abgelehnt)
2013 – 2019Gerichtsgutachter für zahnärztliche Chirurgie, Oralchirurgie und Mund- Kiefer- Gesichtschirurgie an verschiedenen Sozialgerichten, Amtsgerichten, Landesgerichten und am Oberlandesgericht in Hessen, Baden- Württemberg und Rheinland- Pfalz
2020Oberstabsarzt am Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz im Zuge der Corona/Covid19 Pandemie
2021Eröffnung der Praxis Villa Linhoff in Lippstadt

 

Forschungsaufenthalte

2002 – 2003AO Research Institute, Davos, Schweiz
2006University of York, Großbritannien
2006 – 2010Deutsches Krebsforschungszentrum, DKFZ, Heidelberg (2006 – 2010) 


Mitglied in zahlreichen nationalen und internationalen Fachgesellschaften (DGMKG, DGZMK, EACMFS, DÖSAK, AgKi, Interplast, VHZMK)

Über 200 Kongreßvorträge, wissenschaftliche Poster und Artikel in wissenschaftlichen Zeitschriften im In- und Ausland